skiathos-greece-03skiathos-02skiathos-03skiathos-04skiathos-greece-01

Skiathos

Skiathos ist die kleinste Insel der Nordsporaden und befindet sich in der nördlichen Ägäis. Über 60 ihrer Strände sind von Land und Meer aus zugänglich, was 44km Küstenlinie entspricht. Je nach Lust und Laune können Sie sich dort einfach entspannen oder die kosmopolitische Umgebung und die dynamische Musik genießen, tauchen, Wassersport treiben, reiten, auf gekennzeichneten Pfaden wandern, Fahrrad fahren, Tennis spielen, und vieles andere unternehmen.

Im Hauptort von Skiathos befindet sich das einstige Wohnhaus und jetzige Museum von Alexandros Papadiamantis und die ehemalige Festung Bourtzi, die zu einem Mehrzweckraum umgebaut wurde, wo Ausstellungen, Konzerte und Theatervorstellungen stattfinden.

Auch das Kloster Evangelistria aus dem Jahr 1807, wo die erste griechische Flagge gewebt, gesegnet und gehisst wurde, dürfen Sie auf keinen Fall verpassen.

Traditionelle kleine Tavernen direkt am Meer, Ouzo- Lokale und Fischtavernen und später am Abend Bars und Nachtclubs gehören zum Nachtleben von Skiathos.

Vergessen Sie nicht, sich vor Ihrer Abreise von Papadiamantis’ Heimatinsel mit den lokalen Spezialitäten einzudecken – berühmt ist zum Beispiel das Mandelkonfekt.

Tägliche Schiffsverbindungen von und nach Volos, Agios Konstantinos, und im  Sommer auch ab Thessaloniki. Auch ist die Insel über tägliche Fluglinien mit dem In- und Ausland verbunden.